Anzeige 1956: Freude haben, Kosten sparen, BMW Isetta fahren!

Werbeanzeige für die BMW Isetta aus dem Jahr 1956
Werbeanzeige für die BMW Isetta aus dem Jahr 1956

Das Motocoupé BMW Isetta wird in dieser Anzeige aus dem Jahr 1956 beworben. Die Bayerischen Motorenwerke ermöglichten mit der Isetta einer breiten Bevölkerungsgruppe den kostengünstigen Aufstieg in die automobile Mobilität. Dazu nutzt das Unternehmen eine Vorteilsargumentation, die in sieben Spiegelstrichen mit wenigen Wörtern die Vorteile des Fahrzeuges anpreisen. Zu jedem Argument gibt es eine kleine Zeichnung, wie man es auch aus Ratgeberbüchern der 50er Jahre kennt. Witzig ist der Vergleich mit der Steuer für einen Großstadtdackel – die Isetta kostet weniger Steuern, als der kleine Hund.

Für 2.750 Mark bekommt man einen Kleinstwagen mit einem angegebenen Verbrauch von nur 3,3 Litern. Der Slogan “Freude haben, Kosten sparen, BMW Isetta fahren” fasst die Vorteile des Wagens nochmal zusammen.

Werbeanzeige für die BMW Isetta aus dem Jahr 1956
Werbeanzeige für die BMW Isetta aus dem Jahr 1956

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.